Netzlaufwerk einbinden

The German language LXDE Forum. Das deutschsprachige LXDE-Forum.

Moderator: maces

phiomet
Posts: 1
Joined: Tue Jun 21, 2011 7:59 am
Location: Vienna
Contact:

Netzlaufwerk einbinden

Postby phiomet » Fri Jul 01, 2011 7:43 am

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin vor einigen Wochen von einem kleinem Homeserver mit WHS auf Fedora 15 LXDE umgestiegen.
Bis jetzt bereue ich den Umstieg in keinster Weise, allerdings stehe ich gerade vor einem kleinen Problem und Google hat mir diesmal auch keinen sinnvollen Beitrag geliefert.
Ich muss gleich betonen, ich bin Frischling unter Linux und arbeite mit HowTo´s recht gut, allerdings sollte man mir eben wie in einem solchen die Schritte halbwegs Step by step erklären. ;)

Nun zu meinem Problem.
Ich habe mir einen neuen Router gekauft (Netgear WDNR3700) und da meine 1,5 TB USB HD angesteckt um diese im Netzwerk verfügbar zu machen.
Ich kann mit den WIN Rechnern problemlos darauf zugreifen nur eben mit dem Fedora Rechner nicht. Dieser ist mit einem LAN Kabel am Router und via DMZ nach aussen geroutet, aber die Freigaben unter Win7 und Fedora funktioniert.

Wie hänge ich das Netzlaufwerk am Fedora Rechner ein?

Danke schonmal und LG
phio

maces
Posts: 503
Joined: Sat Oct 25, 2008 6:04 pm
Contact:

Re: Netzlaufwerk einbinden

Postby maces » Thu Jul 14, 2011 5:15 pm

Hi,

Samba (Client) installieren und das Samba Modul für gvfs installieren:

Code: Select all

yum install samba-client gvfs-smb


Danach in PCMnFM auf "Gehe zu">"Netzwerk" von da aus kommst du auf deine Laufwerke.

maces


Return to “German language LXDE Forum / Deutschsprachiges LXDE Forum”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest