Compiz und Treiber in lxde

The German language LXDE Forum. Das deutschsprachige LXDE-Forum.

Moderator: maces

Lester
Posts: 1
Joined: Wed Sep 16, 2009 4:15 pm

Compiz und Treiber in lxde

Postby Lester » Wed Sep 16, 2009 4:35 pm

Hallo, bin neu hier! :D

Ich nutze PCLOS lxde 2009 auf einem aaalten Rechner und habe da einige Probleme mit Compiz.
Beim Aufrüsten wurde eine Grafikkarte frei: Eine FX5200. In dem lxde Rechner hatte ich vorher (ab Installation) eine 16mb ATI Rage ohne 3D unterstützung.

Nach diversen Anleitungen und Howtos habe ich nach Vorgabe die neue Karte eingebaut, prompt kam ein erwarteter X-server Fehler beim Starten. War aber kein Problem, konnte manuell die Karte auswählen startet wieder einwandfrei.
Danach habe ich den Grafikkartentreiber installiert Nvidia 173.irgendwas für die FX-Serie über den Paketmanager - hat geklappt.

Doch kann ich im Control Center immernoch kein 3D Compiz Fusion aktivieren, da es grau hinterlegt ist... :(
Auch bleibt ein Klick auf Nvidia Systemsteuerung ohne ergebnis, es passiert einfach nichts.

Ein Blick in die Paketverwaltung und suche nach Compiz hat gezeigt, dass es wohl garnicht installiert ist - kann das jemand bestätigen? Wieso ist denn das sonst schon vorgesehen im Control Center?

Okay, wolle es nachinstallieren, kam eine Fehlermeldung, dass Emerald und Compiz-task nicht "Aufgelöst" werden können? Compiz-task habe ich garnicht gefunden und emerald lies sich auch nicht installieren, weil dem wieder etwas anderes gefehlt hat was nicht "aufgelöst" werden konnte - was auch immer das bedeutet. :?

Und hier ist der Punkt, an dem ich aussteige, weil ich keine tiefergehende Ahnung davon habe.

Kann mir bitte jemand sagen was ich falschgemacht oder vergessen habe?
Bzw. wie ich das zum Laufen bekomme?

Vielen Dank Schonmal!
Gruß Lester

archibald haddock
Posts: 148
Joined: Sun Jan 11, 2009 6:57 pm

Re: Compiz und Treiber in lxde

Postby archibald haddock » Wed Sep 16, 2009 5:09 pm

Naja, das Paket Abhängigkeiten nicht aufgelöst werden können, ist eher ein Problem der Distro, als von LXDE. Du solltest da mal nachfragen.


Return to “German language LXDE Forum / Deutschsprachiges LXDE Forum”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests